Hochschule

in Zusammenarbeit mit
logo Dammasch Breuer Beck Partnerschaftsgesellschaft mbB

Hochschultätigkeit

„Die anwaltliche Tätigkeit und die Hochschultätigkeit führen zu einer hervorragenden Symbiose von Rechtspraxis und Rechtswissenschaft. Hiervon profitieren Mandanten, Studierende und nicht zuletzt ich selbst.“

Prof. Dr. Dr. Karsten Fehn

Prof. Dr. Dr. Fehn ist nicht nur hauptberuflich als Rechtsanwalt tätig, sondern nebenberuflich auch als Hochschullehrer. Die hochschulische Tätigkeit bezieht sich dabei auf zwei Bereiche:

Zunächst ist Prof. Dr. Dr. Fehn ordentlicher Professor (im Nebenamt) an der Technischen Hochschule Köln und dort am Institut für Rettungsingenieurwesen und Gefahrenabwehr (IRG) der Fakultät für Anlagen-, Energie und Maschinensysteme angesiedelt. Als juristischer Hochschullehrer an einer ingenieurwissenschaftlichen Fakultät ist Prof. Dr. Dr. Fehn zweifellos der „Exot“ unter den dortigen Hochschullehrern. Der rechtliche Bedarf in diesem Bereich betrifft ínsbesondere Fragen des Wirtschafts-, Steuer- und Medizinstrafrechts, des Medizinrechts, des Umwelt- und Technikrechts, des Baurechts, des Arbeitsschutzrechts, des Brand- und Katastrophenschutzrechts und des allgemeinen Ordnungsrechts, den er mit der ihm übertragenen Professur für Strafrecht und öffentliches Recht in Lehre und Forschung bedient.

Das Vorlesungsportfolio besteht entsprechend u.a. aus Veranstaltungen zum Medizinrecht, zum Einsatzrecht und zu rechtlichen Grundlagen einschließlich des Europarechts sowie des Umwelt- und Technikrechts. Die Lehrveranstaltungen werden als sog. blended e-Learning-Veranstaltungen durchgeführt. Hierbei handelt es sich um eine Mischung aus Präsenzveranstaltungen und Online-Video-Vorlesungen mit anschließenden Lernerfolgskontrollen, die die Studierenden auf der Lern-Plattform selbstständig durchführen und jederzeit wiederholen können.

Darüber hinaus betreut Prof. Dr. Dr. Karsten Fehn regelmäßig Projektarbeiten, Bachelor- und Masterarbeiten. Im Bereich der Forschung wirkt er regelmäßig an Forschungsaufträgen (z.B. der EU oder der Bundesregierung) durch die Erstellung von Rechtsgutachten oder die hierauf bezogene rechtliche Beratung mit und veröffentlicht Fachbeiträge in juristischen Zeitschriften und Fachbüchern.

Innerhalb der Selbstverwaltung der Hochschule ist Prof. Dr. Dr. Karsten Fehn stellvertretender Vorsitzender des Prüfungsausschusses seiner Fakultät.

Neben der Tätigkeit als Professor an der TH Köln nimmt Prof. Dr. Dr. Fehn einen unentgeltlichen Lehrauftrag an der Fakultät für Gesundheit  der Universität Witten/Herdecke wahr. Dort hält er regelmäßig am Lehrstuhl für zahnärztliche Chirurgie und Poliklinische Ambulanz (Ordinariat Univ.-Prof. Dr. med. dent. Jochen Jackowski) Vorlesungen zu allgemein-medizinrechtlichen Themen sowie zu medizinstrafrechtlichen Fragen in der Zahnheilkunde, insbesondere in der Oralchirurgie und der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie.

Webdesign: Ideenglanz Pulheim