Zur Person

Strafrecht ◆ Medizinrecht ◆ Compliance | Beratung ◆ Verteidigung

Zur Person


  • Jahrgang 1971 Studium der Rechtswissenschaften an der Universität zu Köln 1991-1996
  •  Promotion: 1997
  • Referendariat: 1996-1998 

Aktuelle Tätigkeiten

  • Rechtsanwalt seit 15.11.2000, Zulassung als Fachanwalt für Medizinrecht und als Fachanwalt für Strafrecht, Zulassung als Rechtsanwalt beim Internationalen Strafgerichtshof, Den Haag (Niederlande) sowie Zertifizierung als Verteidiger für Steuerstrafrecht (DASV e.V.)
  • Seit 2000 tätig als Strafverteidiger in den Bereichen Medizinstrafrecht, Wirtschafts- und Steuerstrafrecht sowie strafrechtliche Compliance
  • Justiziar der DGMKG Deutschen Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Landesverband Nordrhein-Westfalen
  • Justiziar der ECDI European Centers For Dental Implantology
  • ordentlicher Professor (im Nebenamt) an der Technischen Hochschule) mit der Lehrbefugnis für Strafrecht und öffentliches Recht
  • Lehrbeauftragter für Medizinstrafrecht und Patientenrechte an der Fakultät für Gesundheit der Universität Witten/Herdecke
  • Mitglied der Schriftleitung der Zeitschrift „Polizei und Wissenschaft“, Verlag für Polizeiwissenschaft, Frankfurt am Main
  • Inhaber des EBV Editing BioSciences Verlag für Medizin- und Gesundheitswissenschaften, Köln
  • wissenschaftliche Autoren- und Vortragstätigkeit

Frühere Tätigkeiten

  • Syndikusanwalt der Bayer AG, dort u.a. strafrechtliche Betreuung des Marktrückzugs des Lipidsenkers Lipobay/Baycol in Deutschland und international (2000 bis 2004)
  • höherer Polizeivollzugsdienst des Bundes (Bundesgrenzschutz, heute Bundespolizei), u.a. Einsatzleiter, Mitglied und Justiziar des Führungsstabes „Expo 2000“ in Hannover, Ausbildung an der Polizeiführungsakademie in Münster (1998 bis 2000)
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Zivilprozessrecht und Rechtsphilosophie der Universität zu Köln und am Institut für Notfallmedizin der Berufsfeuerwehr Köln

Ausbildung

  • Abitur in Köln (1991)
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität zu Köln, Abschluss: Erste juristische Staatsprüfung und Diplom-Jurist (1991 bis 1996)
  • Promotionsstudium der Rechtswissenschaften an der Universität, Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Zivilprozessrecht und Rechtsphilosophie der Universität zu Köln; Abschluss: Dr. iur. (mit Prädikat) (1996 bis 1997)
  • Magister-Studium der Politischen Wissenschaften, Geschichte und Philosophie an der Universität zu Köln (1996 bis 1999)
  • Ausbildung für den höheren Polizeivollzugsdienst des Bundes an der Bundesgrenzschutzakademie, Lübeck, und der Polizeiführungsakademie (jetzt Deutsche Hochschule der Polizei), Münster
  • Rechtsreferendariat am Oberlandesgericht Köln (1996 bis 1998), Abschluss: Zweite juristische Staatsprüfung (mit Prädikat)
  • Promotionsstudium der theoretischen Medizin an der Universität Witten/Herdecke, Abschluss: Dr. rer. medic. (mit Prädikat) (2015 bis 2016)

Ehrenamtliche Tätigkeiten

  • Zugführer und Ausbilder bei der Freiwilligen Feuerwehr Köln, (1986 bis 1998)
  • Mitglied des Katastrophenschutzstabes der Stadt Köln (1992 bis 1998)
  • Mitarbeit am Institut für Notfallmedizin der Berufsfeuerwehr Köln (1996 bis 2005)
  • Hundeführer in der Rettungshundestaffel des Deutschen Roten Kreuzes Köln (2014 bis 2016)
Webdesign: Ideenglanz Pulheim